5. FPN Zahlungsverkehrs-Symposium 2019
27. Februar 2019 im ehem. Dominikanerkloster in Frankfurt/Main

Programm - FPN Zahlungsverkehrs-Symposium 2019 - Zahlungsverkehr – Quo vadis?“

 

Mittwoch, 27. Februar 2019

 

Zeit

 
 

08:30 – 09:00

Registrierung der Teilnehmer - Kaffee/Tee & Frühstücksgebäck

 

 

09:00 – 09:15

Begrüßung der Teilnehmer / Programmübersicht

Manfred Schuck, Präsident FPN e.V.

 

09:15 – 10.00
 

Eröffnungsrede
Einsatz von KI rund um Payments: Was funktioniert, und was (noch) nicht?

Prof. Dr. Hans-Gert Penzel,
IBI Research/Uni Regensburg AG

 

10:00 – 10:30

Der BREXIT kommt! - Auswirkungen auf die Finanztransaktionen?

Matthias Schmudde, Deutsche Bundesbank, Frankfurt

 

10:30 – 11:00

Erfrischungspause / Networking

 

 
 

Themenblock A:

Instant Payments – Wie geht die Entwicklung weiter?

 
 

11:00 – 11:10

Einführung in den Themenblock

Dr. Hubertus von Poser, PPI AG, Frankfurt

 

11:10 – 11:40

Instant Payments 2019 - System sucht Anwendung

Sebastian Litschke, PPI AG, Frankfurt

 

11:40 – 12:10

Instant Payments zwischen Banken und Corporates;
der Westhafen-Expertendialog

Ulrich Loof, DZ BANK AG, Frankfurt

 

12:10 – 12:40

Flavors of Fast – Entwicklungen von IP "rund um den Globus"

Ian Simmonds, FIS, Frankfurt

 

12:40 – 13:00

Podiums-Diskussion zum Thema "Instant Payments"

Moderation: Dr. Hubertus von Poser

 

13:00 – 14:00

Mittagessen / Networking

 

 
 

Themenblock B:

Zahlungsverkehr der Zukunft?!

 
 

14:00 – 14:10

Einführung in den Themenblock

Andreas Pratz, PwC Strategy&, Frankfurt

 

14:10 – 14:40

Vertrauensdienste – wie Banken die PSD2 für sich nutzen,
um ein neues Geschäftsmodell zu etablieren

Maximilian Harmsen, PwC, Frankfurt/München

 

14:40 – 15:10

Digital 4-Corner Model: "Wie können Digitale Banken dem Handel in Zukunft
mehr bieten als PayPal & Co.?"

Marc Bröcking, CGI Deutschland, Sulzbach

 

15:10 – 15:40

Authentifizierungsmöglichkeiten im Zahlungsverkehr der Zukunft

Timo Hoffmann, Authada, Darmstadt

 

15:40 – 16:00

Podiums-Diskussion zum Thema "Zahlungsverkehr der Zukunft"

Moderation: Maximilian Harmsen

 

16:00 – 16:30

Erfrischungspause / Networking

 

 

16:30 – 17:00

RTS und starke Kundenauthentifizierung:
Was gibt es bei der Umsetzung in 2019 zu beachten?

Carsten Mürl, Mastercard

 

17:00 – 17:30

Die 7 Mythen des Zahlungsverkehrs

Dr. Michael Salmony, EquensWorldline SE, London

 

17:30 – 17:45

Zusammenfassung des Veranstaltungstages

Manfred Schuck, Präsident FPN e.V.

 

17:45 – 18:30

Drinks und Snacks auf Einladung des Veranstalters

 

 

 

- Ende des allgemeinen Programms -

 

18:30 – 19:30

FPN - Mitgliederversammlung 2019 (nur für FPN–Mitglieder)

 

 

19:30 – 21:00

Networking der FPN–Mitglieder

 

 
 
 
 

© 2018 Frankfurt Payments Network